Mallorca Immobilien Magazin - Aktuelle Nachrichten

Pressemitteilung: Neue Immobilien-Projekte locken ausländische Investoren nach Mallorca

18.10.2016 - Immobilienmarkt

Pressemitteilung: Neue Immobilien-Projekte locken ausländische Investoren nach Mallorca

ENGEL & VÖLKERS MALLORCA LANCIERT EINE NEUE GENERATION VON PREMIUM WOHNANLAGEN

• Cap Adriano – die exklusivste Wohnanlage in erster Meereslinie im Südwesten

• Pueblo – ein echt mallorquinisches Dorf in Nova Santa Ponsa

• Wohnanlagen mit hotelähnlichen Servicekonzepten

Mallorca, Oktober 2016. Es wird erwartet, dass der rege Immobilienmarkt Mallorcas in dieser Herbstsaison mit dem Start neuer exklusiver Bauprojekte in Top-Lagen neues Interesse internationaler Investoren finden wird. Engel & Völkers, mit 16 Shops auf der Insel und mehr als 25 Jahren Erfahrung Mallorcas führendes Immobilienunternehmen ist weitgehend im Alleinvertrieb für drei der ehrgeizigsten und auf ausländische Klientel zugeschnittenen Bauprojekte zuständig.

Diese neuen Projekte, die preislich von 8.500 Euro/m2 im Nordosten bis zu 12.000 Euro/m2 im Südwesten reichen, stellt eine neue Generation von vorrangig auf ausländische Investoren ausgerichteten Bauprojekten auf Mallorca dar. Die Projekte bieten nicht nur die Möglichkeit des Kaufs einer Luxusimmobilie, sondern auch die Bereitstellung ergänzender, hotelähnlicher Serviceleistungen, inklusive Portierdienst und Wellnesseinrichtungen. Jedes Detail wurde sorgfältig bedacht, bis hin zu den Namen der einzelnen Wohnanlagen, die für die Qualität und den Stil stehen, die historisch mit der Französischen Rivera assoziiert werden.

Cap Adriano (Südwesten)

Mit direktem Zugang zum Meer, gilt diese auf einer Landzunge mit Blick auf die Einfahrt zum Superjachthafen Puerto Adriano und ungehinderter Sicht auf die Malgrat-Inseln gebaute Anlage als Vorzeigeprojekt für Mallorca. Sie wird die bis dato exklusivste individuell zu gestaltende Wohnanlage der Insel sein, mit einem durchschnittlichen Quadratmeterpreis von 10400 Euro/m2.

Die Gestaltung von Cap Adriano entspricht moderner Architektur und besteht aus einer sicheren, geschlossenen Wohnanlage mit acht geräumigen Apartments, deren bebaute Fläche von 156m2 bis 312m2 reichen. Die beiden Penthäuser haben eine Größe von 287m2, je einen eigenen Pool und großzügige Terrassen mit mehr als 200m2. Garage und Abstellraum sind im Preis jeder Wohneinheit inbegriffen.

Insgesamt werden nur neun 790m2 bis mehr 1000m2 große Villen direkt am Meer gebaut. Jede der Villen verfügt über einen eigenen Innenhof, Privatparkplatz, Fitnessraum, Kino, Weinkeller, einen großen Pool und einen gepflegten mediterranen Garten. Die Gemeinschaftsanlage mit ihrem spektakulären Swimmingpool, den Fitnesseinrichtungen und den Gärten wird von einem zentralen Hausmeisterservice sowie einem Sicherheitsprogramm betreut.

Hans Lenz, der Geschäftsführer von Engel & Völkers Mallorca Southwest: "Wir erleben eine starke Welle internationalen Interesses an Cap Adriano. Dies bestätigt die große Nachfrage der Investoren nach Qualitätsprodukten dieser Art in einzigartiger Lage. Die Preise der Wohnungen beginnen bei 2,250 Mio. Euro und die der Villen bei 9,2 Mio. Euro. Aktuell sind bereits 5 Apartments verkauft und 2 weitere reserviert. Auch eine der neun Villen ist zu diesem Zeitpunkt bereits verkauft“. http://www.capadriano.com/

Pueblo by Elements (Südwesten)

Engel & Völkers Mallorca Southwest wurde zum Exklusivmakler für die neue Pueblo-Anlage bestellt. Dies ist bereits das dritte Projekt desselben Bauträgers auf Mallorca, der 2015 Elements in Puerto Portals und zu Beginn dieses Jahres Blue Elements in Puerto Andratx auf den Weg gebracht hat. Alle diese Wohnanlagen wurden buchstäblich innerhalb weniger Wochen nach Auflegung von Engel & Völkers erfolgreich vermarktet und verkauft.

Diese neueste Anlage befindet sich wenige hundert Meter vom Superjachthafen Puerto Adriano und vier Top-18-Loch-Golfplätzen in der Nähe von Santa Ponsa und soll das Profil des nur 20 Autominuten von der Hauptstadt Palma und dem internationalen Flughafen sowie des nur 10 Minuten von den internationalen Schulen entfernt gelegenen Gebietes um Nova Santa Ponsa stärken.

Für dieses Projekt hat Engel & Völkers seine Kunden hinsichtlich des architektonischen Stils der Anlage befragt. 80% der Kunden stimmten in der Umfrage für eine traditionelle mallorquinische Architektur im Vergleich zu modernen Gebäuden im Ibiza-Stil. Pueblo wird aus 13 Häusern mit individueller Raumgestaltung bestehen, die rund um einen zentralen Poolbereich und einen „Plaza Mayor" genannten Platz angeordnet sein werden, der als gesellschaftlicher Treffpunkt innerhalb der Wohnanlage dienen soll.

Das Konzept möchte alle Vorteile des traditionellen mallorquinischen Dorflebens mit allen Hausmeisterdiensten verbinden, um einen hotelähnlichen Service zu gewährleisten. Die Preise werden bei rund 1,72 Mio. Euro liegen. www.engelvoelkers.com/mallorca/southwest

  Mehr zu dem Projekt "Cap Adriano" (PDF)

Zurück zur Übersicht ...

Steuern und Recht

Immobilienmarkt

Lifestyle

Publikationen, Service und Tipps